Gerätturnen männlich

Unter der Leitung von Tim Binnes trainiert die Jungen-Gerätturn-Gruppe, die zur Zeit aus 10 Jungen im Alter von 8 - 13 Jahren besteht, jeden

Freitag von 17.00 - 19.00 Uhr

in der vereinseigenen Turnhalle in Rheinbrohl.

 

Mannschaft 2008

Gerne freuen sich Übungsleiter und Turner über Zuwachs in den Gruppen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei dem jeweiligen Ressortleiter oder bei einem spontanen Besuch beim Training.

 

 

 

Bild folgt

zuständiger Ressortleiter
Turnen männlich

Tim Binnes
Hauptstraße 148
56598 Rheinbrohl
Phone 02635 1874
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

 

Erfolgreiche Teilnahme an den Gaumeisterschaften

scaled image1

Nachdem das Gerätturnen der Jungen beim TV Rheinbrohl etwas eingeschlafen war und kein geregelter Trainings- und Wettkampfbetrieb stattfand, übernahm Tim Binnes die übrig gebliebenen Turner im Sommer des letzten Jahres. Das Ziel, wieder Leben in das Jungenturnen des TV Rheinbrohl 1882 eV zu bringe. Nun  wurde wieder mit regelmäßigen, leistungsbezogenen Trainingseinheiten verfolgt. Somit wurden über die Monate hin die Maßstäbe neu gelegt, es wurden neue Elemente erlernt und die Übungen der P- Stufe eintrainiert. Vor allem sollte hierdurch die Teilnahme an den  Einzelmeisterschaften des Turngaus Rhein-Westerwald ermöglicht werden. Die letzte Teilnahme an diesen Meisterschaften ist bereits einige Jahre her. Da die Teilnehmerzahl  in den letzten Jahren im gesamten Gau stark gesunken ist, waren die Verantwortlichen froh, den TV Rheinbrohl mit 5 aktiven Turnern zurück auf der Turnbühne begrüßen zu dürfen. Somit machten sich neben dem Trainer und den Turnern auch zahlreiche Eltern auf den Weg nach Mogendorf. Insgesamt wurden 33 Turner gemeldet, wobei 18 im 4-Kampf und 15 im 6-Kampf starteten. In dem Wettkampf 310 startete der Jahrgang 2004/05, in dem mit Konstantin Hramov und Konrad Schmitz zwei Turner von uns vertreten waren.  

Hier belegte Konstantin mit 77,00 Punkten den ersten und Konrad Schmitz mit 71,95 Punkten einen hervorragenden zweiten Platz.  

Im Wettkampf 312  trat Lars Krämer in der der Altersklasse 2002/03 an. Hier traf Lars unter anderem auf den mehrfachen Rheinlandpfalzmeister Paul Louis Heuser vom TuS Mogendorf . Hier belegte Lars mit 72,7 Punkten einen starken dritten Platz.

Auch die letzten beiden Rheinbrohler Turner waren auf dem Treppchen wiederzufinden. Im Wettkampf 316, 16 Jahre und älter musste sich Elias Eiffler mit 85,45 Punkten lediglich Jakob Schmitz geschlagen geben, der sich mit 88,50 Punkten den Gaumeistertitel sicherte.

Somit qualifizierten sich alle 5 Turner für die Mittelrheinmeisterschaft am 10. Mai 2015 in Niederwörresbach.  

„Auch wenn noch nicht alle Übungen perfekt liefen,  ist der Trainer Tim Binnes  über den Verlauf des Wettkampfes zufrieden.  Wir haben durch den Wettkampf Anhaltspunkte erhalten, wo wir stehen im Vergleich zu den anderen Vereinen und wissen woran wir vermehrt arbeiten müssen, um auch bei den Mittelrheinmeisterschaften gut abzuschneiden.

Ein besonderes Dank gilt der Firma Metallbau Frorath, die uns als Sponsor für die Trainingsanzüge diente, wodurch ein einheitliches auftreten möglich gemacht wurde.